#8 „Maple Leafs“

Meine Kamera lag im Regal und hat mich vorwurfsvoll angeschaut. Bzw. ich bin überzeugt davon, dass sie mich vorwurfsvoll angeschaut hätte, wenn sie denn schauen könnte. Ich habe sie vernachlässigt. Außerdem habe ich mitten in der Woche frei und das Wetter ist schön, insofern gibt es heute mal wieder ein Foto.

Da ich ja erstmal wieder einen Einstieg in das sträflich vernachlässigte Projekt finden musste, hab ich es mir leicht gemacht: Herbst = Blätter. Lieder mit „Blätter“ bzw. „Leafs“ im Titel gibt es viele („dead leafs and the dirty ground“ von den „White Stripes“ zum Beispiel) aber weil meine Stimmung zu gut für „Dirty Ground“ ist und weil „Maple Leafs“ mich an mindestens einen Bruder und Steve Vai mich an den einzigen Vater erinnern, gibt es nun Folgendes:

 

Ahornblätter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von dem Lied habe ich kein Video gefunden, was ich einbetten könnte. Weil Steve Vai aber ziemlich großartig ist gibt es ein anderes Video:

Wenn ihr wollt, dürft ihr Euch auch ein Lied wünschen, dass ich dann fotografisch umsetzen „muss“. Einfach Songtitel und Interpret sowie eine Begründung für Eure Wahl in den Kommentaren hinterlassen.

Und nun muss ich mich um ein dreckiges Bad und einen kranken Mann kümmern…

Latest Comments
  1. Mum
  2. Mum
  3. huvulu