Motivation

Es kommt hin und wieder öfter mal vor, dass meine Motivation zu kochen kleiner ist als meine Motivation zu essen. Offenbar bin ich nicht die Einzige der das so geht, schließlich hat irgendjemand mal den Lieferdienst erfunden. Super Sache.

Ich habe also Sushi bestellt und ca. 35 Minuten später klingelt mein Telefon und folgendes, einigermaßen skurriles, Gespräch ergab sich:

Ich: Hallo.
Anrufer: Lieferdienst. Ich stehe vor ihrer Wohnungstür und ihre Klingel ist kaputt.
Ich: Seltsam.
Ich öffne die Tür.
Ich: Sie stehen irgendwo anders.
Anrufer: Nein, ich stehe in der MeineStrasse MeineHausnummer in der dritten Etage.
Ich: Stehen Sie nicht. Dann müssten Sie nämlich genau vor mir stehen.
Anrufer: Doch, doch. Ich stehe in der MeineStrasse MeineHausnummer in der dritten Etage.
Ich: Können Sie mich sehen?
Anrufer: Nein.
Ich: Dann stehen Sie nicht in der MeineStrasse MeineHausnummer in der dritten Etage.
Anrufer: Ich guck noch mal.
Ich: Gute Idee. Bis gleich.

Fünf Minuten später stand er dann tatsächlich mit dem Essen vor meiner Tür und sagte „Im Nachbarhaus wohnt auch jemand der Müller heißt.“