Singapur: Asien für Anfänger

Wir waren nur wenig länger als 24 Stunden in Singapur und diese Zeit haben wir verbracht mit laufen, essen, schlafen, essen, laufen, gucken & sitzen, gucken, laufen, sitzen und nochmal laufen. Schön war das! Und schweißtreibend.

Wer schonmal mit mir in Asien war wird nicht überrascht sein zu erfahren, dass ich Shrimps gegessen habe. Ich mag Shrimps!  Heute morgen beim Frühstück gab es zwar keine Krustentiere, aber im Gegensatz zu manchem Bewerter auf TripAdvisor überrascht es mich nicht in Singapur ein asiatisches Frühstück im Hotel serviert zu bekommen. Also Nudeln. Ich finde Nudeln zum Frühstück nicht schlimm und auf jeden Fall besser als die Alternative (baked beans und komische Würstchen).

image

Nach dem Frühstück sind wir Richtung Downtown gelaufen und Marcus hat mir erzählt in welcher Mall ich 2012 schonmal und jetzt wieder auf der Toilette war. Es ist warm hier und da muss man viel trinken! Wir haben uns die Gardens by the Bay angeschaut und da war ich vorher noch nie auf dem Klo! Da gab es dann viele verschiedene Pflanzen zu bewundern. Zum Beispiel welche mit roten, puscheligen Blüten.

image

Haben wir gemacht, allerdings nur draußen (= kostenlos), die 28 SGD für die gekühlten Gewächshäuser haben wir gespart und in Wasser und Kaffee investiert. Dafür musste ich dann wieder auf Klo.

Und dann ging es auch schon wieder zum Flughafen. Nicht zu irgendeinem, sondern zum Besten der Welt, das ergab eine Umfrage zum wiederholten Mal. Es ist auch ganz angenehm dort, bloß das Muster des Teppichs irritiert mich sehr. Vielleicht denke ich auf dem Rückweg daran ein Foto davon zu machen.

Momentan gibt es in Terminal 1 auch Folgendes zu bewundern:

image

Das ist ein Pferd aus Pflanzen. Wir haben schließlich gerade das Jahr des Pferdes. Und davor steht Spongebob.

Mittlerweile sind wir gut in Phnom Penh angekommen und hier ist es nicht nur wärmer, sondern auch sonst ganz anders. Aber dazu später mehr.

Latest Comments
  1. Mummi
    • huvulu
  2. Mummi
  3. Mummi
  4. Sofaman
    • huvulu
  5. Mummi