Weihnachtskleid-Sew-Along 2015 #3

Heute findet das vierte und vorletzte Treffen der Weihnachtskleidnäherinnen statt und endlich kann ich auch was vorweisen! Noch kein komplett fertiges Outfit, aber immerhin der Rock ist fertig, passt und sieht gut aus. Allerdings lässt er sich überhaupt nicht gut fotografieren.

Rock Kristy Maison Victor

Erwartungsgemäß nähte der Rock sich schnell und problemlos – immerhin hat er weder Abnäher noch einen Verschluss, allerdings ist er gefüttert – so dass ich also 2 Röcke schnell und problemlos genäht habe. Das Handsäumen des Rocks hat insgesamt ungefähr genauso lange gedauert wie die kompletten Arbeitsschritte vorher zusammen (weil ich mit der Hand wirklich sehr, sehr langsam nähe).

Ich bin mit dem Ergebnis jedenfalls sehr zufrieden! Alle meine Versuche auch ein zufriedenstellendes Foto davon zu machen sind allerdings gescheitert (das Muster „moiriert“ + es wird irgendwie nicht richtig hell heute + ein Rock „ohne alles“ sieht eher langweilig aus, wenn er nur irgendwo liegt oder hängt). Ich habe es dann aufgegeben, schließlich gibt es nächste Woche zum großen Weihnachtskleidfinale Tragefotos.

Es fehlt nun noch das Oberteil. Nun ja, ich hab ja noch ne Woche Zeit. Immerhin habe ich das Schnittmuster schon ausgedruckt und zusammengeklebt. Wenn nichts dazwischenkommt nähe ich davon erst ein Probeteil um die richtige Länge dafür zu bestimmen. Ohne Zeitdruck wäre es aber auch langweilig…

Schnittmuster Seamwork Astoria

Jetzt mache ich mir erstmal ’nen Kaffee und schaue auf dem MeMadeMitwoch-Blog, ob die anderen Teilnehmerinnen alle schon das dritte Kleid nähen oder auch noch die Spannung hoch halten.

Latest Comments
    • huvulu